Super Mario Maker 2: Alle Neuigkeiten von Nintendo Direct

0
12

Beim letzten Nintendo Direct, der sich ausschließlich Super Mario Maker 2 widmet, wird das Licht ausgeschaltet. Man fühlt sich von einem tiefen Gefühl der Sicherheit durchdrungen, wie wenn man ein grundlegendes Paradigma der Welt um uns herum erlernt: das Kyoto House lernt immer (oder fast) aus seinen Fehlern. Unmittelbar nach der Bekanntgabe des Redakteurs von Switch an den Klempner mit dem Mustachio und nachdem der Verdacht, einen Port der WiiU-Version zu sehen, überwunden wurde, besteht das Risiko, dass das endgültige Super Mario-Metagame angezeigt wird. Nintendo scheint weit über die " größer und besser " -Formel hinausgegangen zu sein und die Struktur seines Titels genau dort zu stützen, wo Fehler eine brillante Idee zu wanken drohten: Mario-Fans alle Werkzeuge zu geben, um ihre eigenen Bühnen zu kreieren.

Carpentieri baffuti

Wir haben im Rückblick auf das erste Kapitel ausdrücklich darauf hingewiesen: Super Mario Maker brauchte noch ein paar Blitze um Zweifel oder Widerstände von Nichtliebhabern des Genres zu zerstören. Erstens haben wir den Mangel an offiziellen Inhalten des Kyoto-Hauses empfunden, da die Entwickler selbst nur wenige Ebenen eingegeben haben. Nun, der Direct hat sein Möglichstes getan, um ausdrücklich mitzuteilen, dass die Lücke geschlossen wurde, und zwar dank eines Story-Modus, in dem das Nintendo-Maskottchen Münzen sammeln muss, um Peachs Burg wieder aufzubauen. Dazu müssen über hundert vom Team entworfene Gemälde bearbeitet werden, die mit einigen Nebenaufgaben verbunden sind, die alle darauf abzielen, Mittel für Renovierungsarbeiten zu sammeln. Auf diese Weise können auch diejenigen, die sich nur auf das "Spielen" beschränken wollen, das tun, was sie wollen.

Ein weiterer Punkt gegen das Kapitel für WiiU war die Unzulänglichkeit des Suchsystems, das keine gezielte Untersuchung der von anderen Benutzern erstellten Ebenen ermöglichte. In der Praxis wurde das Fehlen einer Katalogisierung nach Tags wahrgenommen, und natürlich scheint auch Nintendo diesen Aspekt behoben zu haben . In Super Mario Maker 2 müssen Sie nach dem Erstellen eines Praktikums den Typ angeben. Überall auf der Welt verteilte Spieler können dann eine genaue Auswahl treffen, die ihrem Geschmack entspricht. Alles soll würdevoll mit einem in jeder Komponente erweiterten inhaltlichen Angebot einhergehen.

Mushroom Boulevard

In nur siebzehn Minuten hat Nintendo eine Reihe von Instrumenten, Optionen und Extras auf die Fans geworfen, um die vorherige Episode zu blanchieren. Beginnen wir mit der Verwaltung von Umgebungen, da ab dieser Folge Abfahrten und Steigungen eingefügt werden können. Es mag trivial erscheinen, aber die Community hat bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass sie unbegrenzte Kreativität besitzt.

Die neuen Videospielingenieure können auch die Höhe und die Bewegung des Wassers einstellen. Dieser Mechanismus lässt sich leicht in Phasen umsetzen, die intermittierend eingetaucht werden, und sogar die Geschwindigkeit von Flüssigkeiten kann beeinträchtigt werden. Denken Sie zum Beispiel an einen gefährlichen Magmasee, der Sie tödlich in Bowsers Villa zu saugen droht. Einfach ausgedrückt, ist es ein Tool, das möglicherweise Hunderte von Situationen schaffen kann. Der grundlegende Aspekt, der eingeführt wurde und der das Paar mit dem oben erwähnten Zusatz leicht bilden kann, betrifft die Modifikation des automatischen Bildlaufs. Das Anpassen der Geschwindigkeit und der Richtung der Kamera, die den Spieler dazu zwingen, sich kontinuierlich zu bewegen, ist für Super Mario Maker 2 der schicksalhafte Trick auf seinem Ärmel. Denken Sie beispielsweise an Ebenen, die sich horizontal und vertikal ausdehnen und in die ein giftiger Fluss eingefügt werden kann, der unaufhaltsam ist , droht die Seiltänzerin zu schlucken. Unter anderem ist es auch möglich, geheime Bereiche vorzubereiten, in denen das automatische Scrollen gestoppt wird, um den erfahrensten Benutzer zu belohnen oder ihm einen Moment der Erleichterung zu geben. In der Praxis eröffnet Nintendo mit nur zwei Zügen eine Reihe neuer Möglichkeiten für alle Schnittbegeisterten. Hier hört die Nachricht natürlich nicht auf …

Es regnet mit Kugeln

Super Mario Maker 2 wird eine viel größere Menge an Objekten, Feinden und Strukturen sehen als sein Vorgänger. Neben den automatischen Bildlaufebenen finden Sie beispielsweise zwei Arten von Serpentinenblöcken. Für mehr Machiavellianer können Sie mit der Ein- / Ausschalttaste die Aktivierung von Plattformen und Segmenten des Frameworks verwalten.

Ergänzungen wie die Schaukel und der Kran können für die Herstellerserie zu ungewöhnlichen Situationen führen: Alles ist darauf ausgelegt, besondere Siegesziele zu schaffen, etwa das Sammeln von Münzen, die über den einfachen Schnitt der Ziellinie hinausgehen .
An der feindlichen Front scheint die ganze mögliche Feindseligkeit des Klempners eingeführt worden zu sein: von Bowsers Sohnschaft zu neuen Routinen für die Bill-Kugel.

In der Praxis kann der schelmischste Kreative frei wählen, ob er Gegner platzieren möchte, die ohne Unterbrechung auf die Jagd nach dem armen Mario gehen. Unter den verfügbaren Marken ist auch 3D World zu finden, das all seine charakteristischen Elemente verschenkt: vom Katzenkostüm, das die Möglichkeit bietet, auf glatten Wänden zu klettern, bis hin zu unterbrochenen Blöcken vorbeizugehen durch Trampolinpilze und durchsichtige Röhren.

Schließlich kann jede Stufe während des Tages oder der Nacht eingestellt werden, und wenn letztere ausgewählt wird, ändern sich die Physik und Eigenschaften des Levels erheblich: Beispielsweise wird der Wald präsentiert Vergiftete Seen statt Wasser, oder die Gemälde im Keller sehen die Kamera senkrecht auf den Kopf. Sogar die Objekte scheinen unter dem Einfluss von Tag und Nacht zu leiden, was bedeutet, dass Super Mario Maker 2 möglicherweise die Anzahl der im ersten Kapitel verfügbaren Objekte tatsächlich verdoppelt hat. Nicht zu vergessen sind brandneue Sound- und Bildeffekte, einschließlich einiger neuer Musiktitel, die von Koji Kondo selbst erstellt wurden.

Willst du mit mir bauen?

Super Mario Maker 2 verbessert, wie oben erwähnt, die Lücken " social ", die wir in der ersten Folge wahrgenommen haben, erheblich. Zusätzlich zum Tag-System scheint Nintendo alle möglichen Online-Verwendungsmethoden von seinem Autorenprofil mit einer vom Netzwerkbenutzer zugewiesenen Punktzahl bis zum Mehrspielermodus erweitert zu haben. Besonders der letzte Aspekt ist auf jeden Fall interessant: Bereits in der Bearbeitungsphase können Sie einen Freund mit einbeziehen, um gemeinsam ein Level zu bauen, während es in einer Gruppe von vier Spielern möglich ist, einen Wettbewerbs- oder Kooperationsstart zu starten.

Um all dies zu unterstützen, werden wir endlich andere neue Modi finden, wie zum Beispiel die " Unendliche Herausforderung ", mit der Sie sich an einer Unbegrenzter Weg von zufällig ausgewählten Levels bis zum schicksalhaften Spiel vorbei. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass alle online durchgeführten Phasen auf Ihre Konsole heruntergeladen werden können, um die Kreationen anderer Benutzer abzuspielen, ohne dass eine Verbindung zum Netzwerk hergestellt werden muss.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here