Super Mario Maker 2 Review: Kreativität auf dem Nintendo Switch

Das Jahr 2015, in dem Nintendo die dreißigjährige Karriere seines Maskottchens feierte zeigte uns, dass es keine unmögliche Aufgabe war, die Level der alten Super Mario-Episoden zu entwerfen, vorausgesetzt, Sie haben das Recht "Werkzeugkasten". Das fragliche Objekt war Super Mario Maker, ein Editor für Wii U, der dank des immensen kreativen Erbes von Shigeru Miyamoto und Takashi Tezuka den Spielern die beispiellose Chance gab, sich den Konventionen des alten 2D-Installateurs zu hingeben & # 39; s Plattformen, die es Ihnen ermöglichen, ausgehend von Ihrer eigenen Vorstellungskraft unendliche Pfade zu erstellen. Die Neugierde für das Projekt explodierte sofort, was sich in den unzähligen, sehr originellen Designideen zeigt, die von einer Community gesammelt und geteilt wurden, die zu dieser Zeit entfesselt worden war und die immer noch in den jetzt melancholischen Spieleservern erhalten geblieben ist.

Sicher, Mario Maker war ein erfolgreiches Experiment (wir sprechen von vier Millionen verkauften Exemplaren : eine nette Prahlerei im Vergleich zu den kommerziellen Schwierigkeiten der " Konsole mit Paddon "), aber auch mehr als vernünftiger Kritik ausgesetzt. Nicht so sehr in Bezug auf das Bearbeitungswerkzeug selbst, auf die sehr intuitive und spielerische Wahrheit in all ihren Facetten. Einige nicht zu überzeugen, war vor allem das Fehlen eines guten Überblicks über das Hauptgericht: der offiziellen Inhalte – von Amateurpraktika gab es genau in iosa, aber von schwankender Qualität – oder eine gewisse Modalität, um in Gesellschaft zu spielen. Kurz gesagt, wir hatten das Bedürfnis nach etwas, das auch diejenigen anzieht, die nicht sehr daran interessiert sind, Elemente über ein Gitter zu ziehen. Ausgehend von den Rückmeldungen der Fangemeinde antwortet das Unternehmen in Kyoto heute mit Super Mario Maker 2 der sich auf Switch präsentiert und mit allem ausgestattet ist, was bei seinem Vorgänger zu Hause fehlte, was eine zuverlässigere Erfahrung in allen Punkten garantiert of view

Ziegel auf Ziegel

Es sollte sofort klargestellt werden, dass Super Mario Maker 2 trotz der Änderung seine Wurzeln nicht leugnet. Die Figur des Produktes bleibt die einer exzentrischen und ungezügelten Kreativität, die wie gewohnt jeden einzelnen Teil des spielerischen Angebots durchdringt. Wenn überhaupt, passt die neue Episode von Nintendo EPD die Aufnahme geringfügig an, da sie sich auch auf diejenigen konzentrieren muss, die einen Raum für klassisches und vorgefertigtes Platforming suchen. Hier, also in der Sektion " Play ", späht ein History Mode aus, eine Sektion außerhalb der Logik der sogenannten " User Generated Content " und ohne Internet einfach zu bedienen Verbindung.
Das Abenteuer beginnt mit einer sehr einfachen Voraussetzung : Undo Dog hat unbeholfen eine Rakete aktiviert, die in der Nähe von Peach Castle zurückgesetzt und aus dem Mushroom Kingdom entfernt wurde. Wir müssen es daher von Grund auf neu aufbauen, bevor die Prinzessin von der Katastrophe erfährt; Eine Aufgabe, die nur Mario, unterstützt vom Vorarbeiter Toadette und seinem Team von Toad-Arbeitern, schnell erledigen kann. Von den Fundamenten aus ein Gebäude Stück für Stück wieder aufzubauen, ist aber keineswegs eine Kleinigkeit: Zunächst einmal braucht es einen schönen Haufen Münzen, einen notwendigen Anreiz, damit die Arbeiten in Schwung kommen.

Und hier kommt unser Held mit dem gelben Helm ins Spiel, und wir spielen mit ihm. Mario wendet sich an die Kröte, die die Gruppe leitet, und hat die Möglichkeit, eine Liste von Aufgaben unterschiedlicher Komplexität zu durchsuchen, die es ihm bei erfolgreichem Abschluss ermöglicht, etwas Geld in die Tasche zu stecken. Einige Missionen haben sogar Unterziele, die mit zusätzlichen Belohnungen belohnt werden können. Je mehr Aufgaben Mario erledigen kann, desto eher nähert sich das Haus von Peach dem ersten Glanz und profitiert von brandneuen Fassaden, Fenstern, Dächern und Balkonen.

Wir haben über Aufgaben gesprochen, aber es ist gut zu spezifizieren, dass es sich um eine Bühne " marieschi " für alle Effekte handelt, die das Entwicklerteam exklusiv für diesen bestimmten Story-Modus komponiert hat. Darüber hinaus zeigen die Herausforderungen, offensichtlich sehr vorsichtig auf der Designebene den Willen, alles zu antizipieren, was der Super Mario Maker 2-Editor für die zukünftigen Kreationen aller Benutzer bereithält. [19659002]

Daher finden im Verlauf hauptsächlich monothematische Tests statt, die auf kreative Weise Beispiele dafür liefern, wie Innovationen wie die Serpentinenblöcke, die Ein / Aus-Schalter, die oszillierenden Kräne und sogar Funktionen genutzt werden können wie Kamera-Scrolling und vertikale Bewegung der Weiten Wasser und Lava. Mit seinen einhundert Levels, die kurz, aber absolut wertvoll sind, dient die Geschichte als angenehmes "Spiel im Spiel". Alles in allem ist die wahre Essenz von Mario Maker 2 jedoch woanders zu finden.

Planetarische Fantasie

Lassen Sie mich klar sein: Die Tatsache, dass der Titel einen strukturierten Modus enthält, der von einem Pool von Fachleuten entwickelt wurde ist ein Mehrwert, der nicht unterschätzt werden sollte . Es ist jedoch bewiesen, dass die Schönheit von Maker in dem grenzenlosen kreativen Netzwerk liegt, das die Kraft hat, dank der kontinuierlichen Verflechtung von Do-it-yourself-Fantasien, die von improvisierten Level-Designern aus der ganzen Welt geboren wurden.

Super Mario Maker 2 findet daher in den so genannten Weltebenen in denen jeder Mensch sowohl als Benutzer als auch als Autor identifiziert ist, seinen eigentlichen spielerischen Ausweg anpassbare Avatare und Übersichtsseite aller durchgeführten Aktivitäten. Der Zugang zu diesem Bereich ermöglicht es Ihnen nicht nur, Ihre Jobs einem globalen Publikum zu überlassen (das sie bewerten, kommentieren und mit Tipps bestreuen kann, um Herausforderern in Schwierigkeiten zu helfen), sondern auch Spaß an der Arbeit anderer zu haben, selbst von Laden Sie die Lieblingslevel herunter, um sie im Memobot offline zu halten.

Es ist ein geringer Preis zu zahlen der einem Nintendo Switch Online-Abonnement entspricht. wir müssen aber auch anerkennen, dass Mario Maker 2 in Bezug auf das Kapitel für Wii U einen viel valideren und konkreteren Service vorschlägt. Zum einen, weil die Methode der Praktikumsrecherche überarbeitet wurde und endlich funktionsfähig ist. Das System basiert nicht mehr nur auf den Kriterien der Popularität und der Chronologie des Uploads, sondern ermöglicht auch das Filtern der Ebenen nach Grafikstil, Thema der Einstellung, Herausforderungsgrad und geografischem Veröffentlichungsbereich. Es bietet sich auch an, ein gezieltes Screening mit vordefinierten Tags durchzuführen, die jeder Ersteller vor dem Teilen anwenden muss. Jeder Benutzer hat dann das Recht, Korrekturen vorzunehmen, sofern er das Praktikum zuvor absolviert hat.

Wenn es stimmt, dass bestimmte Bezeichnungen nicht durch beschreibende Fähigkeiten glänzen (vor allem das umstrittene " kurz, aber schön "), sind andere für die Sortierarbeit äußerst nützlich und geben Platz, um sich zu identifizieren Kurzzeitproduktionen mit einer rätselhaften Einstellung oder einem Voting für Speedrunning oder mit einem musikalischen Thema, die möglicherweise nach Schwierigkeitsquotienten durchsucht werden.

Das Online besteht auch aus dem Infinite-Challenge-Modus einem Ausdauerwettbewerb, bei dem Sie gegen verschiedene Fanarbeiten antreten, die nacheinander und nach den Grundsätzen der zufälligen Auswahl erstellt werden, bis die verfügbaren Leben erschöpft sind. Dank der neuen Möglichkeiten, im Mehrspielermodus Spaß zu haben, verfügt Super Mario Maker 2 nun über ein Potenzial, das in der Serie noch nie gesehen wurde. Wir müssen über "Potenzial" sprechen, da uns die Testphase vor der Veröffentlichung nicht die Möglichkeit gegeben hat, diesbezüglich bestimmte Tests durchzuführen. Trotzdem könnte das von der Grande N eingerichtete System zur Förderung des Netzwerkerlebnisses von bis zu vier Spielern – sowohl kooperativ als auch wettbewerbsfähig – sicherlich Früchte tragen, wenn es von den Benutzern ordnungsgemäß verwendet wird.

Es ist kein Zufall, dass es mit dem neuen Editor möglich ist Etappen mit deutlichen Mehrspielernuancen zu entwerfen, indem sie beispielsweise auf bestimmte Siegbedingungen eingestellt werden, die, wenn sie vernachlässigt werden, das Überqueren der Ziellinie verhindern. Und es ist kein Zufall, dass es unter den oben genannten Tags auch das "Competition" -Tag gibt, mit dem absichtlich alle zuerst untersuchten Level verfolgt werden, um das Gruppenspiel zu befriedigen. Eingeschränkt auf den Mikrokosmos unserer Mitherausgeber haben wir bereits bemerkt, wie die Vereinigung dieser Faktoren echte Juwelen des Spieldesigns ans Licht bringen kann: heftige Kämpfe auf der Suche nach roten Münzen; verrückte letzte Goomba-Jagdsitzungen; sogar Rennen auf vier Koopa Car, ein klarer Hinweis auf die Mario Kart -Serie. Das Schöne ist, dass diese kleinen Geniestreiche, sobald sie im Memobot registriert sind, perfekt für lokale Herausforderungen geeignet sind. Dies ist eine großartige Hilfe für alle, denen es an einer schlechten Autorenkenntnis mangelt.

Ein neuer Editor [19659017] In der Verzauberung der Nacht Alle neuen kreativen Lösungen von Super Mario Maker 2 hier aufzuzählen, wäre wirklich kompliziert. Wir möchten jedoch unserem Favoriten einen kleinen Raum widmen: die Möglichkeit, die Pegel nachts einzustellen. Wohlgemerkt, es geht nicht nur um Romantik. Wenn die Dunkelheit hereinbricht, ist die Normalität des Fortschreitens tatsächlich buchstäblich verzerrt, und die Spielregeln ändern sich je nach Art des Hintergrunds. Mario könnte daher auf dem Kopf stehen, in Abwesenheit der Schwerkraft springen oder mitten in einem Sandsturm vorrücken. Ganz zu schweigen von den Wasserflächen und den 1-Up-Pilzen, die eine schlechte Neigung haben, sich mit einem tödlichen Gift zu kontaminieren!

Kurz gesagt: Super Mario Maker 2 verfügt in Bezug auf fertige Inhalte über alle Karten, um sowohl die Vorfahren aus dem Wohnzimmer als auch die neueste tragbare Edition zu überwinden, wie Sie im Testbericht von Super Mario Maker nachlesen können für 3DS. Allerdings kann man einen Hersteller mit Ausnahme seines Instruments zur Konstruktion von Ebenen das in der Tat das Herzstück des Angebots ist, nicht genau analysieren. Wenn Sie auf den Abschnitt " Erstellen " zugreifen, erscheint das Werkzeug in einer Form die der in der Vergangenheit bekannten Form sehr ähnlich ist, und zwar in der Eigenschaft, den sofortigen Übergang von der Konzeptionsphase zu erleichtern das von In-Game-Tests. Es hat sich jedoch einiges geändert, angefangen mit der Fülle neuer Elemente und Funktionen im Design-Kit, die (fast) alle seit dem ersten Start freigeschaltet wurden. Von einigen haben wir bereits im Text des Artikels geschrieben, während wir die zahlreichen anderen neuen Einträge Ihrer persönlichen Neugier überlassen.

Wir können jedoch nicht versäumen, eine der saftigsten zu erwähnen, nämlich die Haut der hervorragenden Super Mario 3D World für den Anlass, der an die Regeln des horizontalen Bildlaufs angepasst ist. Völlig unabhängig von anderen Stilen – so sehr, dass bei jedem möglichen Grafikwechsel alle auf dem Gitter befindlichen Objekte verloren gehen -, bringt die Ästhetik die gesamte Ikonographie des Wii U-Plattformers mit sich, von transparenten Röhren bis zu erweiterbaren Blöcken, von der Glocke -förmige Bäume zum Kostüm, das Mario in eine Katze verwandelt (komplett mit angehängten Zügen).

Angesichts so vieler Götter können wir daher die Unverträglichkeit mit Amiibo, einem Aspekt, der von Fans als Fahrzeug sehr geliebt wird, auf Wii U ignorieren. von Hunderten von Verkleidungen "nintendosi" zu sprite. Es bleibt jedoch eine bizarre Lücke, die wir in den Monaten nach der Veröffentlichung mit einigen Updates füllen möchten.

Abgesehen von einer neuen Welle von Materialien hat der Editor die Oberfläche speziell auf der Seite des Benutzererlebnisses geändert. Es konnte nicht anders sein, auf den Komfort von " TV-Bildschirm-GamePad und Feder " verzichten zu müssen.

In diesem Sinne bedeutet es, sich der Erstellung von Schaltstufen außerhalb oder innerhalb der eigenen Basis zu widmen, sich vor zwei sehr unterschiedlichen Super Mario Maker 2-Inkarnationen zu befinden. Eine davon leuchtet leider nicht im selben Licht wie die andere . Die Realisierung der Bühnen in der TV-Einrichtung, Joy-Con zur Hand, ist in der Tat eine ziemlich umständliche Operation, obwohl die Entwickler das Verdienst haben, versucht zu haben, die Schnittstelle zu rationalisieren, insbesondere in Bezug auf den Mechanismus der Auswahl von Gegenständen, der hier optimiert wurde nehmen die drehung der analogen sticks auf. Es ist schade, dass selbst die beispiellose Möglichkeit, mit einem Freund Koop-Bilder zu entwerfen, eng mit dem Einsatz von Mini-Controllern zusammenhängt, mit all den Nachteilen, die die Dynamik mit sich bringt.

Im Gegenteil, ändert sich die Sprache drastisch unter Verwendung der Konsole im Modus " undocked " in Einsamkeit, wenn die Pads zugunsten des Touchscreens beiseite gelegt werden können. Die Berührungsfunktionen des kleinen Displays sind wie immer perfekt, um die Einstellungen in absolut flüssiger Form zu montieren und zu demontieren. Sie können ganze Strukturen blitzschnell mit den Fingern nachzeichnen und Gegner und Power-Ups mit der Geschwindigkeit einer Tippen Sie auf . Fast scheint man zu sagen, dass Super Mario Maker 2 immerhin eine tragbare Episode in der Verkleidung ist: eine wichtige Tatsache für diejenigen, die es ihrerseits vorziehen, sich der Produktion zu überlassen, wenn sie vor sich sitzen der Bildschirm von zu Hause.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.