Tencent investiert auch in Yager Development, die Autoren von Spec Ops The Line

Nachdem die Verantwortlichen von Tencent neue Hauptstädte zu Platinum Games gebracht haben, beschließen sie, auch Yager Development Vertrauen zu schenken, indem sie dem Entwicklerteam, das den Schützen Spec Ops The Line geprägt hat, eine enorme Investition gewähren.

Das Neue und in gewisser Weise Unerwartete Geldzufluss in Yagers Kassen ermöglicht den Autoren des deutschen Softwarehauses die Weiterentwicklung des Science-Fiction-Battle Royale The Cycle und anderer Projekte noch nicht vorgestellt an die Öffentlichkeit.

In seiner Stellungnahme zum Eintritt von Tencent in die Konzernleitung von Yager, dem CEO des teutonischen Entwicklungshauses Timo Ulmann erklärte das "Tencent ist nicht nur das weltweit führende Videospielunternehmen (in Bezug auf Umsatz und Kapitalisierung, hrsg.), ist aber auch ein produktiver Investor, der hervorragende Wachstumsrekorde erzielt. Wir fühlen uns geehrt, ihnen als Partner beizutreten, und wir sind zuversichtlich, dass all dies dazu beitragen wird, den Umfang und die Ambitionen unseres Geschäfts erheblich zu verbessern, nicht nur dank des Zugangs zum Netzwerk und den Ressourcen von Tencent, sondern auch, indem wir ihr umfassendes Know-how nutzen. wie ".

Laut Ulmann ist Tencent daher an Yager beteiligt wirkt sich nicht auf die Auswahl aus Das werden die Autoren von Spec Ops The Line von nun an sowohl in der Entwicklung als auch in der Entwicklung übernehmen Self-Publishing ihrer Projekte. Unabhängig von einer rituellen Erklärung werden wir erst mit der Zeit verstehen, welche Konsequenzen dies haben kann neue Runde von Tencent-Investitionen in unabhängigen Softwarehäusern wie Yager Development und PlatinumGames.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.