The Fabled Woods: enthüllte den neuen Thriller, der von Gone Home und Firewatch inspiriert wurde

Die Entwickler der CyberPunch-Studios und die Redakteure von Headup Games wecken die Neugier der Fans spannender Salsa-Abenteuer, indem sie The Fabled Woods ankündigen, ein dunkles Erzählerlebnis, das sich von Gone Hone und Firewatch inspirieren lässt.

Set in einem üppiger Wald, The Fabled Woods verspricht, Fans des Genres eine Geschichte zu bieten, die von paranormalen Elementen geprägt istreichlich Erkundungsfreiheit. Die Hauptkampagne wird drei miteinander verflochtene Erzählungen enthalten, die viele Geheimnisse zu entdecken haben, indem das Rätsel der verstörenden Geheimnisse, die zwischen den Bäumen dieses (anscheinend) friedlichen Ferienortes in den Bergen schweben, wieder zusammengesetzt wird.

Der Titel wird vollständig synchronisiert und mit einem Storytelling erstellt, das den Tod des Protagonisten nicht vorsieht, genau wie in Titeln wie Firewatch und Gone Home. Aus exquisit visueller Sicht wird das Projekt von den flexiblen Entwicklungswerkzeugen der Grafik-Engine profitieren Unwirkliche Engine 4.

Der Start von The Fabled Woods ist für geplant Ende 2020: Zumindest anfangs wird der Titel nur auf dem PC verfügbar sein, aber eine zukünftige Konvertierung für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und möglicherweise PS5 und Xbox Series X ist nicht exklusiv, wenn das Projekt den von seinen Entwicklern erhofften Erfolg erzielen soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.