The Great Alliance 3 on Switch: Die Gründe für die Wahl werden von Marvel Games und Nintendo erläutert

0
36

Marvel The Great Alliance 3: The Black Order wurde ein erster Trailer zu den The Game Awards 2018 vorgestellt: Die Rückkehr der Franchise und ihre Exklusivität für Nintendo Switch überraschten einen guten Teil der Videospiel-Community.

Um die Gründe für diese Wahl zu erläutern, haben sie kürzlich in First-Person Marvel Games und Nintendo durch die Worte zweier außergewöhnlicher Persönlichkeiten eingegriffen. Während einer dem Spiel gewidmeten Berichterstattung hatte Game Informer die Gelegenheit zum Dialog mit Bill Trinen des großen N und Mike Jones Vizepräsident und Produzent der Geschäftsführung von Marvel-Spiele. Beide gaben interessierte Kommentare zu der Entscheidung, die Saga auf Nintendo Switch zurückzubringen.

In dieser Hinsicht erklärte Jones: " Wir haben großen Respekt vor diesem Franchise . Wir wussten, dass es für viele Menschen sehr wichtig war. Aber wir wussten das auch nach zehn Jahren ohne Neuem Kapitel, es würde nicht genügen, einfach eine Fortsetzung zu machen, das ist vorhersehbar, und wir brauchten etwas Unerwartetes . In den letzten Jahren haben wir danach gesucht, was das sein könnte, und dann eines Tages fand unsere Antwort ". In der Tat weist der Vizepräsident von Marvel Games darauf hin, dass, sobald das Wesen von Nintendo Switch verstanden wurde, dem Team klar wurde, dass die Konsole der nächste Schritt für die Große Allianz sein würde. Trinen wiederum bestätigte, dass beide Seiten ein Interesse an der Rückkehr der Videospielsaga hatten, und wies darauf hin, dass der Marvel-Inhalt perfekt für die Hybridkonsole sei, dank der Vielseitigkeit des Fokus-Multiplayers und die Plattform .

Auf den Seiten von Everyeye finden Sie Informationen zu Plot und Multiplayer in Marvel The Great Alliance 3. Das Veröffentlichungsdatum von The Great Alliance 3 wurde kürzlich von Nintendo bestätigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here