The Last of Us 2: Ein Video zeigt, wie sich die Grafik seit 2017 verbessert hat

Der youtuber Cycu1 hat sich von den Gameplay-Szenen inspirieren lassen, die im State of Play von The Last of Us Teil 2 verewigt wurden, und ein Vergleichsvideo zwischen dem Film von Ende Mai 2020 und dem Trailer erstellt, der während der Paris Games Week 2017 bewundert wurde.

Wie aus den Vergleichsaufnahmen der Grafiken von The Last of Us 2 des Twitter-Benutzers JustAnLED hervorgeht, zeigt auch der Vergleich des Inhaltserstellers auf YouTube die Verbesserungen, die Naughty Dog gegenüber dem postapokalyptischen Blockbuster erzielt hat 19. Juni auf PlayStation 4.

Der direkte Vergleich zwischen dem Video der Paris Games Week Ende 2017 und der Film vonaktueller Stand der Dinge Es zeigt die Interventionen von Neil Druckmann und seinen Begleitern zur Weiterentwicklung des Grafiksektors und des künstlerischen Tenors der Arbeit. Die Unterschiede, die bei der Beobachtung dieses Vergleichs festgestellt werden, sind vielfältig und bedeuten unter anderem eine Verbesserung der Lichtsystem, die Steigerung der Texturqualität und die Verwendung realistischerer Shader für Gewässer und nasse Oberflächen.

Wir hinterlassen Ihnen Kommentare oder weitere Urteile zu diesem Vergleichsfilm, aber zuerst verweisen wir Sie auf die Vision dieses Trailers zu den 10 Dingen, die Sie über The Last of Us 2 wissen sollten, bevor der Titel das Licht der Läden erblickt exklusiv für PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.