Träume: Anleitung zur Spielsteuerung und im Kreativmodus

Die neuen Träume von Media Molecule legt einen leistungsstarken Editor in die Hände der Spieler. Damit Sie sofort das Beste daraus machen können, bieten wir Ihnen die Liste an Steuerung Spiel und im kreativen Modus, so dass Sie sie jederzeit konsultieren können.

Träume Enthält mehrere Tutorials mit allen Erklärungen, die erforderlich sind, um zu verstehen, wie Sie den leistungsstarken Editor nutzen können. Zu Beginn fällt es Ihnen jedoch möglicherweise schwer, sich an das Kontrollschema zu erinnern. Um Sie kennenzulernen, listen wir unten die Dream-Steuerelemente im Spielemodus und im Kreativmodus auf.

Träume Spielsteuerung

Die unten aufgeführten sind die Träume in Steuerelementen Spielmodus, um beim Spielen einer Ihrer Kreationen oder mit denen anderer Benutzer verwendet zu werden:

  • Linker Stick: Verschieben / Verschieben des eigenen Objekts
  • Rechter Stick: Steuert die Kamera
  • Kreis: Legen Sie das Objekt / den Rücken
  • X: überspringen / auswählen
  • Bewegungssensor: Bewegen Sie das Wichtelsymbol auf dem Bildschirm
  • Optionen (halten): aktuelle imp
  • Optionen: Hauptmenü / Pause
  • R2: das Objekt besitzen / mit ihm interagieren (mit dem Kobold)
  • Quadrat: Zugriff auf den Editor

Steuerelemente im Kreativmodus "Träume"

Die unten aufgeführten Steuerelemente werden jedoch verwendet, wenn Sie sich in derDreams Editor, während Sie an Ihren Kreationen arbeiten:

  • Quadrat: Menü öffnen / schließen
  • L1 + Kreis: Verlassen Sie den Editor
  • X: Wählen Sie das Optionsmenü
  • Dreieck: Objekt löschen
  • L2 (halten): Objekt drehen
  • R2 (halten): Objekte bewegen (halb drücken, um das Objekt zu schieben)
  • L1 + R2: Objekt klonen
  • D-Pad nach oben / unten: Ändern Sie die Größe des Objekts
  • D-Pad Links / Rechts: Rückgängig machen / Wiederherstellen
  • L1 (halten): strafe
  • R1 (gedrückt halten): Kamera relativ zum Objekt bewegen

Wie Sie Ihre ersten Schritte in TräumeWir empfehlen daher, diese Anleitung griffbereit zu halten, damit Sie die Bedienelemente jederzeit problemlos einsehen können. Besonders bei Verwendung des Editors, wo es zunächst schwierig sein kann, sich alle Befehle genau zu merken.

Sie haben Spaß mit dem neuen Kreativ-Tool von Media Molecule? Wussten Sie, dass PS Plus nicht erforderlich ist, um auf alle Online-Funktionen des Titels zuzugreifen? Um mehr über das Spiel zu erfahren, verweisen wir Sie auf unsere Rezension von Dreams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.