Träume auf dem PC? Laut Media Molecule wäre es großartig

Nach so vielen Jahren der Entwicklung und einer langen Early Access-Phase Träume wurde endlich für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro veröffentlicht, sodass alle Spieler ihre Fantasie entfalten und all ihre Fähigkeiten bei der Erstellung von Spielerlebnissen unter Beweis stellen können.

Der Titel ist auch bereits für PlayStation 5 bestätigt: Nach dem gleichen Eingeständnis wie Media Molecule läuft Dreams bereits auf PS5. Darüber hinaus werden sich die aufmerksamsten von Ihnen daran erinnern, dass in den letzten Wochen Gerüchte über die mögliche Ankunft des Spiels auch auf dem PC (zusammen mit Horizon Zero Dawn) aus inoffiziellen Quellen im Umlauf waren. Nun, während der Dreams-Auftaktveranstaltung am 13. Februar sprach Kreativdirektor Mark Healy darüber Es wäre toll, das PC-Spiel zu sehen.

In einem Interview mit VGC berichtete er: "Ich denke, es wäre schön. Die Entscheidung liegt natürlich bei Sony. Ich weiß nicht, wo wir in Zukunft landen werden, aber ich denke, es wäre großartig.". Danach spezifizierte er das im Moment weiter Dreams ist für den PC nicht in der Entwicklung: "Es passiert im Moment nicht, aber ich denke, viel wird davon abhängen, wo die Spielebranche im Allgemeinen landet, nehme ich an. ".

Im Moment nichts zu tun, aber Media Molecule ist zweifellos offen für die Idee. Alles wird daher von der Entwicklung der Spielebranche abhängen und insbesondere von Sonys Ansatz, der sich trotz der Erklärungen des ehemaligen Shawn Layden aus dem letzten August weiterhin stark auf sein Konsolen-Ökosystem konzentriert.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.