Vorstellung von Google Stadia: alle Details zur neuen Streaming-Konsole

Schließlich wurde Google Stadia der Öffentlichkeit vorgestellt: In der GDC in San Francisco hielt die Mountain View Company eine sehr ausführliche Keynote, in der er alle Funktionen und die angeschlossene Hardware erklärte zu seinem neuen Projekt.

Wenn Sie die Ankündigung verpasst haben und sie reparieren möchten, haben Sie hier ein spezielles Video: Mit Gabriele Carollo und Luca De Pauli führen wir die Ankündigungen zurück, die die Präsentation der Stadia charakterisiert haben.

Die Analyse kann logischerweise nur die Informationen in Bezug auf die Hardwarespezifikationen der Konsole und der Plattformen der nächsten Generation in der Cloud, die sich mit der Streaming-Übertragung der Spielerfahrung befassen, die die Entscheidung treffen wird, detailliert analysieren "Die Zukunft des Spiels" von Google. Aber nicht nur.

Auch in unserem speziellen Video werden der Stadia-Controller und die Game-Streaming-Technologie, auf der das gesamte Projekt basiert, sowie die erweiterten Funktionen und das Multiplayer-Potenzial, auf dem das gesamte Gerüst auf einer Plattform aufgebaut werden wird, besprochen die Annäherung an Videospiele zu revolutionieren.

Bevor wir das Video zu Beginn des Artikels verlassen, erinnern wir die Nachfolger daran, dass Google Stadia 2019 veröffentlicht wird. Dies ist zumindest das Versprechen, das allen Fans von Videospielen und allgemeiner gesagt wird , an Liebhaber der digitalen Unterhaltung von der Spitze der US-amerikanischen Firma von der Bühne der Keynote der GDC 2019 .

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *