Warten auf einen Nintendo Direct: Platzhalter von Drittanbietern von Amazon entfernt

In den letzten Tagen hat die plötzliche Sichtung neuer Nintendo Switch-Spiele auf Amazon Frankreich die Gaming-Community auf Fans des Kyoto House aufmerksam gemacht.

Tatsächlich wurden auf der E-Commerce-Plattform Seiten gehostet, die dem Thema gewidmet sind mysteriöse unangekündigte Titel, von denen jedoch ich Verleger. Dazu gehörten sowohl Nintendo als auch eine große Auswahl von Entwicklern von Drittanbietern, unter denen wir erwähnen können Bethesda, Bandai Namco, Ubisoft, Warner Bros., Quadratisches Enix, Capcom, Nimm zwei ist Koch Media. Dieser Umstand hatte schnell die Möglichkeit eines neuen Nintendo Direct hervorgerufen.

Jetzt hat sich die Situation jedoch auf eine ziemlich eigenartige Weise geändert: i Platzhalter im Zusammenhang mit Produktionen Dritte Teile in der Tat waren sie aus Amazon Frankreich entfernt und sind nicht mehr erreichbar. Ansonsten sind die Karten für Nintendo-Spiele weiterhin verfügbar. Eine ziemlich bizarre Entwicklung, die es unsicherer macht, vorherzusagen, ob ein Nintendo Direct kurzfristig stattfinden wird oder nicht.

Bis heute hat der Grande N keine offizielle Bestätigung bezüglich eines neuen Streaming-Termins angeboten, sodass nichts anderes übrig bleibt, als auf Mitteilungen von zu warten Nintendo. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, wie die komplexe Situation in den USA jetzt viele Videospielschauspieler dazu drängt, ihre Veranstaltungen zu verschieben: die Ankündigung eines Direkte in sehr kurzer Zeit könnte es daher unwahrscheinlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.