Watch Dogs Legion: Auf der Karte, im Mehrspielermodus und im Saisonpass wird ein Leck angezeigt

Es ist lange her Watch Dogs Legions Es ist von der Bildfläche verschwunden und Ubisoft wird wahrscheinlich zahlreiche Änderungen am Projekt vornehmen, um es nicht nur von seinen Vorgängern, sondern auch von anderen offenen Welten des Unternehmens zu unterscheiden. Je nachdem, was in einem Leck aufgedeckt wurde, das am Abend im Netz herauskam, sind die Neuankömmlinge unterschiedlich.

Wie für die Story-Modussollte das Spiel fünf verschiedenen Erzählsträngen folgen und es ist nicht ausgeschlossen, dass sich diese Zahl in den nächsten Monaten sogar erhöhen wird. Veränderungen zu machen war auch das map, deren Dimensionen jetzt viel größer sind als beim letzten öffentlichen Auftritt des Spiels, das nun nicht nur einen größeren Erkundungsbereich umfasst, sondern auch den U-Bahn: Mit diesem Transportmittel können Sie sich schnell bewegen, Menschen treffen und Missionen durchführen. Wenn man sich den Charakteren zuwendet, scheint es, dass sie einige entwickeln können Geschicklichkeit Zugehörigkeit zu drei verschiedenen Branchen mit jeweils einzigartigen Merkmalen. Das Spiel sollte auch von einem begleitet werden Modalität Online Das bietet viele Inhalte, unter denen wir Missionen, Raubüberfälle und andere Aktivitäten finden, die in Begleitung anderer Spieler durchgeführt werden können.

Die Entwickler planen, das Spiel mit einem zu unterstützen Saison Pass, die dem Titel zusätzliche Episoden hinzufügen sollten (eine davon wird enthalten sein Schraubenschlüssel von Wachhunden 2). Schließlich sind mehrere nicht ausgeschlossen Crossover Dank dessen werden die Themeninhalte Steep, Rainbow Six Siege und The Division 2 im Spiel erscheinen.

Das Leck schließt mit einigen Informationen bezüglich der Ankündigung all dieser Nachrichten, die am 8. Juni anlässlich eines digitalen Ereignisses mit Ubisoft-Thema eintreffen könnten. Ist diese Veranstaltung der perfekte Ort für die Ankündigung des neuen Prinzen von Persien?

Bis zur Bestätigung durch die interessierten Parteien laden wir Sie ein, diese Informationen mit der Zange zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.