Watch Dogs Legion: Gefängnis oder Tod? Ihnen die Wahl!

Watch Dogs Legion: Gefängnis oder Tod? Ihnen die Wahl!

Watch Dogs Legion verspricht, das ehrgeizigste Kapitel in der Saga zu sein. Der neue Titel von Ubisoft ermöglicht es den Spielern, sich als Bürger eines Londons der Zukunft nach dem Brexit auszugeben, das kurz vor dem Zusammenbruch steht.

Jeder Charakter hat eine andere Geschichte, Eigenschaften und Animationen, zum Vorteil der Vielfalt. Die Entwickler haben ein umfangreiches Skript zusammengestellt, das alle beteiligten Variablen und die von den Spielern getroffenen Entscheidungen berücksichtigt. Die steuerbaren Charaktere werden unter anderem in der Lage sein, den Dauertod eines unveröffentlichten Mechanikers für die Saga zu begehen. In diesem Fall werden die Spieler gezwungen, sich als ein anderer DedSec-Anhänger auszugeben.

In einem Interview mit Gaming Bolt konnte der Creative Director Clint Hocking die Funktionsweise dieses Staates vertiefen, was anscheinend vermieden werden kann : "Permanenter Tod ist immer eine Option für die Wenn Ihre Energie auf "Null" gesunken ist, befinden Sie sich in einem kritischen Gesundheitszustand. An diesem Punkt wird Ihnen immer die Möglichkeit geboten, sich zu ergeben und ins Gefängnis zu gehen. Sie können die Gefangenen-Operatoren systematisch holen zu entkommen oder auf ihre Freilassung zu warten. Aber wenn du nicht aufgibst und weiter kämpfst, riskierst du den permanenten Tod. "

Im Todesfall ist es Sache der anderen Anhänger, die noch ausstehende Mission fortzusetzen, wie bereits von unserem Giuseppe Arace in der Vorschau von Watch Dogs Legion erläutert. Jeder Charakter hat eine Ursprungsgeschichte die erklärt, wie er sich der DedSec angeschlossen hat. Seine Handlungen werden sich jedoch auf die gesamte Spielwelt auswirken und auch nach seinem endgültigen Tod Auswirkungen haben.

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *