Wenn gefunden: Der interaktive visuelle Roman kommt auf dem PC an. Hier sind die Bilder und das Gameplay-Video

Gestärkt durch die Erfahrungen mit dem Curtain-Projekt laden die Entwickler von Dreamfeel und die Autorin Llaura McGee alle Fans interaktiver Bildromane ein, in die Atmosphäre von If Found einzutauchen.

McGees neues Projekt wurde unter der Schirmherrschaft von Annapurna Interactive realisiert und ist ein Experiment, das auf der Idee des ständigen Bedürfnisses der Menschen nach basiert Suche nach verlorenen Anleihen. Der Titel nimmt die Uhr zurück, um uns bis zum 31. Dezember 1993 mit unserem Alter Ego zu führen. KasioAbsicht, sein Tagebuch bei der herzzerreißenden Aussicht auf die Trümmer seiner Villa in zu zerstören Achill Island.

Die spielerische Erfahrung, die der Autor von Dreamfeel entwickelt hat, nimmt die Form von Kasios Zeichnungen an und veranlasst die Benutzer, das Tagebuch des Protagonisten idealerweise neu zusammenzustellen, um seine Reise von der Rückkehr nach Westirland in die USA zurückzuverfolgen familiäre Konflikte.

Auf dem Hintergrund von If Found finden wir dann ein Rätsel auf halbem Weg zwischen paranormaler und Science-Fiction, dargestellt durch a schwarzes Loch über dem Schicksal von Kasio und der ganzen Welt: Woher stammt es? Gibt es eine Möglichkeit, dies zu stoppen?

Das interaktive Abenteuer von If Found versucht, diese Fragen zu beantworten, und dies unter Begleitung einer herrlicher Soundtrack und von handgemachte Designs. Wenn Sie an diesem Projekt interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich die Bilder und das Startvideo anzusehen, während Sie darauf warten, ihr Wissen mit dem zu vertiefen unsere Bewertung kommt bald auf diesen Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.