Werwolf Die Apokalypse: Der erste Filmtrailer ist intensiv und brutal

Nacon und Cyanide veröffentlichen die erste Filmtrailer von Werwolf The Apocalypse Earthblood, die die Spieleinstellungen einführt. Das Video vermittelt die Tiefe und Komplexität der Geschichte des Helden und zeigt die aggressive Ausbeutung der Natur durch den Menschen.

Cahal hat nur ein Ziel: rette seine Tochter. Dazu muss er sich aber auch der tödlichen Bedrohung durch ein korruptes Unternehmen stellen, das die Welt vergiftet: Endron, eine Öltochter des Mega-Unternehmens Pentex. Da Cahal sich in einen Wolf verwandeln kann, kann er sehen, was gewöhnliche Sterbliche nicht können, und daher ist er in der Lage, Endron und seine verheerenden Operationen aufzudecken. Angesichts der Zerstörung der Natur durch dieses Unternehmen, das außerdem durch die Heuchelei einer "Greenwashing" -Werbekampagne verborgen ist, verwandelt ihn der Ärger in Cahal – einer der Hauptmechanismen des Spiels – in einen Werwolf, um es ihm zu ermöglichen Bekämpfung der Korruption und der unglaublichen übernatürlichen Kräfte.

Werwolf The Apocalypse Earthblood ist das erste Action-RPG-Spiel, das aus dem gleichnamigen Horror-Franchise übernommen wurde. Reif, brutal und komplexwird den Spieler einladen, sich auf der Suche nach einer blutigen Erlösung als Cahal auszugeben. Der Protagonist wird eine wesentliche Rolle in dem großen Krieg spielen, den die Garous gegen Pentex führen, dessen Aktivitäten die natürliche Welt zerstören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.