Wie man Deino und Zweilous in Pokemon Karmesin and Purpur entwickelt

Deino zusammen mit ihren beiden Entwicklungen war in Pokemon seit der fünften Generation. Jetzt kehren sie in Pokemon Karmesin und Purpur zurück. Hier ist eine Anleitung zur Entwicklung von Deino und Zweilous in Pokemon Karmesin and Purpur.

Deino ist von Anfang an ein Dual-Typ-Pokémon. Sie sind ein Pokémon vom Typ Dunkler Drache. Sie sind sehr mächtig und es lohnt sich, sie einzufangen und zu ihrer endgültigen Evolution zu entwickeln.

Deino hat zwei Entwicklungen, Zweilous und Hydreigon. Hydreigon ist ein sehr abgerundetes Pokémon, aber gleichzeitig unglaublich mächtig.

So entwickeln Sie Deino und Zweilous weiter!

Wo finde ich Deino?

Deino kann an einer Handvoll Orten in Pokemon Karmesin erscheinen. Wenn Sie Pokemon Purpur haben, müssen Sie mit einem Freund handeln.

Du kannst alle Spawn-Standorte von Deino auf der Karte unten sehen:

Bildnachweis: Nintendo/The Pokemon Company/Game Freak

Wie man Deino entwickelt

Die Weiterentwicklung von Deino ist wirklich einfach. Dies kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen. Um Deino zu Zweilous zu entwickeln, musst du sie dazu bringen Stufe 50. Sie können dies auf verschiedene Arten tun, je nachdem, was Sie bevorzugen. Wenn Sie seltene Bonbons und XP-Bonbons zur Hand haben, können Sie diese verwenden. Diese können in der Oberwelt und als Belohnung für das Besiegen von Tera-Raids gefunden werden. Dies wird den Prozess erheblich beschleunigen.

Wenn Sie diese Methode nicht verwenden möchten, können Sie ein paar andere Methoden verwenden. Dazu gehört der traditionelle Pokemon-Kampf, der viel XP bringt, wenn Sie gegen hochrangige Pokemon kämpfen. Alternativ können Sie mit der neuesten Funktion des automatischen Kampfes Ihr Pokémon aussenden, um selbst Schlachten zu bestreiten. Dies bringt nicht so viel XP wie herkömmliche Pokemon-Kämpfe, aber sie können auf diese Weise immer noch XP gewinnen und aufsteigen!

Sobald sie Stufe 50 erreicht haben, entwickeln sie sich zu Zweilous.

Wenn Sie keine Zeit damit verbringen möchten, Zweilous auf Level 50 zu bringen, können Sie es an einer kleinen Handvoll Stellen in der Wildnis finden.

Unten ist eine Karte, wo genau Sie es finden können:

Bildnachweis: Nintendo/The Pokemon Company/Game Freak

Vielen Dank an Bremner für die Hilfe bei der Beschaffung der Kartenbilder.

Wie man Zweilous entwickelt

Um Zweilous weiterzuentwickeln, müssen Sie sie dazu bringen Stufe 64. Dies kann ebenfalls lange dauern, aber es wird sich auf lange Sicht lohnen, wenn Sie dieses Pokémon verwenden möchten. Wie oben erwähnt, gibt es drei Möglichkeiten, wie Sie sie weiterentwickeln können, je nachdem, was Sie bevorzugen. Die beiden Methoden mit Kämpfen, oder Sie können seltene Bonbons und XP-Bonbons verwenden, um den Prozess zu beschleunigen.

Sobald Sie sie auf Level 64 gebracht haben, entwickeln sie sich zu ihrer letzten Evolution, Hydreigon! So einfach ist das. Dann haben Sie ein sehr mächtiges Dark Dragon Dual-Typ-Pokémon.

Zeige alles

Weitere Neuigkeiten sind das Veröffentlichungsdatum des Callisto-Protokolls, der Zeit-Countdown für PC Steam, Xbox, PS4 und PS5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.