Wie man Quacksalber und Angriffe in WoW: Dragonflight abschließt

Es gibt viele Quests, die bis zu einem bestimmten Punkt in World of Warcraft: Dragonflight verborgen sind. Dies ist einer von ihnen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Quacksalber und Angriffe in Dragonflight abschließen.

Für diejenigen unter euch, die sowohl an Rufschleifen als auch an PvP interessiert sind, ist dies eine Quest, die sich an sie richtet. Leider werden bei dieser Quest Enten bekämpft.

Diese Quest ist ziemlich kurz und wird nicht zu lange dauern, aber Sie müssen auf Blutvergießen vorbereitet sein.

So schließen Sie Quacksalber und Angriffe in WoW: Dragonflight ab.

Quacksalber und Angriffe abschließen

Diese Quest gibt dir nach Abschluss 100 Ruf bei Valdrakken Accord. Wenn du dich also dem Rufschleifen verschrieben hast, ist dies eine für dich. Um diese spezielle Quest durchführen zu können, müssen Sie sich im Kriegsmodus befinden, andernfalls ist die Quest nicht zugänglich. Diese Quest wird angezeigt, wenn Sie sich in Valdrakken befinden, und verschwindet möglicherweise von der Karte, sobald Sie sie verlassen. Daher ist es im Moment etwas schwierig, sie zu finden.

Sie müssen ungefähr 7 Spieler im PvP töten und 10 Enten unterwerfen. So einfach ist das! Wenn Sie etwas unterfordert sind, möchten Sie vielleicht die Hilfe von Freunden für diese Quest in Anspruch nehmen, da es sonst etwas länger dauern kann, die Spieler zu töten, aber die Enten sind zumindest zugänglich und leicht zu töten.

Im Moment kann die Quest zu 100 % fehlerhaft sein. Um diesen Fehler zu beheben, sollten Sie den Rufvertrag kündigen. Dies wird es beheben und den Abschluss Ihrer Weltquests ermöglichen. Dies gilt für viele der Weltquests, die diesen Fehler haben und bei 100 % hängen bleiben.

Viel Glück im PvP und seid sanft zu den Enten.

Zeige alles

Weitere Neuigkeiten: Wann findet der Steam Winter Christmas Sale 2022 statt? Startdatum und warum das neue Mondjahr nicht stattfindet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.