Wie man / Was ist / Liste der Gigadynamax im Pokemon Schwert und Schild

Wir werfen einen kurzen Blick darauf, wie du dein Pokémon in Schwert und Schild gigantamaxierst! Dies ist eine der neuen Mechaniken, die diese Generation des Spiels mit sich gebracht hat. Wenn Sie Ihr Pokemon enorm leistungsfähig machen möchten, haben wir alle Informationen zu dem Thema, das Sie wissen müssen.

Was ist Gigadynamax?

Gigadynamax ist eine alternative Form von Dynamax. Wenn ein Pokémon Gigantamaxing-fähig ist, verwandelt es sich nicht nur in ein riesiges Pokémon, sondern sieht auch ganz anders aus. Diese Pokémon haben jeweils einen einzigartigen Zug, der als G-Max-Zug bezeichnet wird. Der Zug ist typenbasiert und hat einen größeren Effekt als Ihre Standard-Max-Züge.

Wie zu Gigadynamax

Ich denke, die Verwirrung von Gigadynamax liegt in der Tatsache, dass Sie durch bestimmte Pokémon begrenzt sind. Insgesamt ist es ziemlich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Dynamax-Band zu besorgen, die Sie nach etwa 15 bis 30 Minuten im Spiel erhalten. Sobald Sie das haben, benötigen Sie ein Pokémon, das Gigadynamax kann (vollständige Liste der unten aufgeführten). Jetzt müssen Sie sich auf einen Schlachtzug, ein Stadion oder einen Online-Kampf einlassen. Gehe zu Fight und dann zu Dynamax. Suchen Sie nach einem Zug, auf dem G-Max steht:

Wenn du das drückst, geht dein Pokémon in den SUPER SAIYAN-Modus! Das ist so ziemlich alles, es gibt nichts wirklich anderes an Gigantamaxing als die einzigartige Form, die das Pokémon annehmen wird.

Liste der Pokémon, die Gigadynamax können

  • Glurak
  • Butterfrei
  • Pikachu
  • Mauzi
  • Machomei
  • Gengar
  • Kingler
  • Lapras
  • Evoli
  • Relaxo
  • Deponitox
  • Melmetal
  • Krarmor
  • Maritellit
  • Kamalm
  • Montecarbo
  • Drapfel
  • Schlapfel
  • Sanaconda
  • Toxizität
  • Infernopod
  • Hattrerene
  • Olangaar
  • Pokusan
  • Patinaraja
  • Duraludon

Liste der G-Max Moves

  • G-Max Befuddle: Ein Angriff vom Typ Bug, den Gigadynamax Smettbo verwendet. Dieser Zug fügt Gegnern den Status „Vergiftet“, „Gelähmt“ oder „Schlaf“ zu.
  • G-Max Centiferno: Ein Angriff vom Typ Feuer, den Gigadynamax Infernopod verwendet. Dieser Zug fängt Gegner vier bis fünf Runden lang in Flammen.
  • G-Max Chi Strike: Ein kämpfender Angriff, den Gigadynamax Machomei einsetzt. Dieser Zug erhöht die Chance auf kritische Treffer.
  • G-Max Cuddle: Ein normaler Angriff, den Gigadynamax Evoli verwendet. Dieser Zug betört die Gegner.
  • G-Max-Erschöpfung: Ein Angriff vom Typ Drache, den Gigadynamax Duraludon verwendet. Reduziert die PP des zuletzt verwendeten Zuges.
  • G-Max Finale: Ein feenhafter Angriff, den Gigadynamax Pokusan benutzt. Dieser Zug heilt die HP der Verbündeten.
  • G-Max Foam Burst: Ein Angriff vom Typ Wasser, den Gigadynamax Kingler verwendet. Dieser Zug senkt die Geschwindigkeit der Gegner drastisch.
  • G-Max Malodor: Ein Angriff vom Typ Gift, den Gigadynamax Deponitox verwendet. Dieser Zug vergiftet die Gegner.
  • G-Max Meltdown: Ein Angriff vom Typ Stahl, den Gigadynamax Melmetal einsetzt. Dieser Zug macht es den Gegnern unmöglich, denselben Zug zweimal hintereinander auszuführen.
  • G-Max Resonance: Ein Angriff vom Typ Eis, den Gigadynamax Lapras verwenden. Dieser Zug verringert den erlittenen Schaden für fünf Runden.
  • G-Max Goldrausch: Ein normaler Angriff, den Gigadynamax Mauzi verwendet. Dieser Zug verwirrt die Gegner und verdient zusätzlich Geld.
  • G-Max Gravitas: Ein Angriff vom Typ Psychic, den Gigadynamax Maritellit verwendet. Diese Bewegung verändert die Schwerkraft für fünf Umdrehungen.
  • G-Max Replenish: Ein normaler Angriff, den Gigadynamax Relaxo verwendet. Dieser Zug stellt die verzehrten Beeren wieder her.
  • G-Max Sandblast: Ein Angriff vom Bodentyp, den Gigadynamax Sanaconda verwendet. Die Gegner sind vier bis fünf Runden lang in einem wütenden Sandsturm gefangen.
  • G-Max Smite: Ein feenhafter Angriff, den Gigadynamax Silembrim benutzt. Dieser Zug verwirrt die Gegner.
  • G-Max Snooze: Ein Angriff vom Typ Dark, den Gigadynamax Olangaar verwendet. Der Benutzer lässt ein großes Gähnen los, das die Ziele in der nächsten Runde einschlafen lässt.
  • G-Max Steelsurge: Ein Angriff vom Typ Stahl, den Gigadynamax Patinaraja verwendet. Diese Bewegung verteilt scharfe Stacheln auf dem Feld.
  • G-Max Stonesurge: Ein Angriff vom Typ Wasser, den Gigadynamax Kamalm verwendet. Diese Bewegung verteilt scharfe Steine ​​auf dem Feld.
  • G-Max Stun Shock: Ein elektrischer Angriff, den Gigadynamax Riffex einsetzt. Diese Bewegung vergiftet oder lähmt Gegner.
  • G-Max Sweetness: Ein Angriff vom Typ Gras, den Gigadynamax Schlapfel verwendet. Dieser Schritt heilt die Statusbedingungen der Verbündeten.
  • G-Max Tartness: Ein Angriff vom Typ Gras, den Gigadynamax Drapfel verwendet. Dieser Zug verringert die Ausweichfähigkeit des Gegners.
  • G-Max Terror: Ein Geisterangriff, den Gigadynamax Gengar verwendet. Dieses Pokémon tritt auf den Schatten des gegnerischen Pokémon, um dessen Flucht zu verhindern.
  • G-Max Volcalith: Ein Angriff vom Typ eines Felsens, den Gigadynamax Montecarbo einsetzt. Dieser Zug fügt den Gegnern noch vier Runden lang Schaden zu.
  • G-Max Volt Crash: Ein elektrischer Angriff, den Gigadynamax Pikachu benutzt. Dieser Zug lähmt Gegner.
  • G-Max Wildfire: Ein Angriff vom Typ Feuer, den Gigadynamax Glurak verwendet. Dieser Zug fügt den Gegnern noch vier Runden lang Schaden zu.
  • G-Max Wind Rage: Ein fliegender Angriff, den Gigadynamax Krarmor einsetzt. Dieser Zug entfernt die Effekte von Zügen wie Reflect und Light Screen.

Wenn Sie alle diese Bewegungen in Aktion sehen möchten, sehen Sie sich dieses Video an:

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.