World of Warships: Das Video von Update 0.9.1 zeigt die neuen British Cruisers

Die Entwickler von World of Warships stellen alle Neuigkeiten vor, die das Update 0.9.1 ihres kostenlosen Naval Simulators für PC, PlayStation 4 und Xbox One kennzeichnen.

Von 06:00 bis 09:00 Uhr am 13. FebruarDie Server sind aufgrund des Zurücksetzens, das durch das Eintreffen des 0.9.1-Updates verursacht wurde, nicht erreichbar. Nach dem Herunterladen und Installieren der ca 2 GB Daten aus dem neuen PatchWorld of Warships-Fans können auf die zweite Serie britischer Kreuzer zugreifen.

Die neuen Royal Navy-Einheiten, die vom Wargaming.net-Team eingeführt werden, sind die Cruiser Hawkins, Devonshire, Surrey, Albermarle, Drake und Goliath. Mit dem Start des nächsten Updates werden wir dann am Beginn des 15. Staffel der Ranglistenschlachten: Die Veranstaltung findet statt vom 26. Februar bis 24. März und wird Besitzer von Schiffen der Stufe X in 7v7-Herausforderungen innerhalb des Modus einbeziehen Wettrüsten.

Unter den anderen Neuigkeiten des neuesten Updates von World of Warships erwähnen wir die Modifikation vieler alter Upgrades und dieneue hinzufügen Dies wird dazu beitragen, ihre Auswahl interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten. Sie werden es auch sein Alle Einschränkungen für Typ und Level wurden entfernt für spezielle Upgrades, die die Effizienz von Verbrauchsmaterialien verbessern. Auf diesen Seiten finden Sie eine praktische Anleitung zu den Schiffsklassen von World of Warships.

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.