WWE 2K22 wird von Spielen wie Here Comes The Pain und No Mercy inspiriert sein

2K Games hat die Entscheidung bekannt gegeben, das WWE 2K-Franchise vorübergehend zu pausieren: Nach den lauwarmen Ergebnissen, die mit WWE 2K20 erzielt wurden, wird es in diesem Jahr kein neues Spiel in der Serie geben und Die Marke wird 2021 mit WWE 2K22 zurückkehren, aber was können wir erwarten?

Patrick Gilmore, der neue Serienmanager, hat angekündigt, dass er mit seinem Team zusammenarbeitet, um WWE-Wrestlingspiele zu revolutionieren: "Wir arbeiten derzeit am Gameplay und investieren viele Ressourcen in diesen Aspekt. Wir wurden von beliebten WWE-Spielen wie No Mercy oder Here Comes The Pain inspiriert, aber auch von den erfolgreichsten WWE 2K-Episoden und anderen Wrestling- und Kampfspielen. Wir wollen auf jeden Fall eine völlig neue Basis für WWE 2K schaffen.""

Anstelle von WWE 2K21 werden 2K Games WWE 2K Battlegrounds, ein Arcade-Spiel, starten hergestellt nach dem Vorbild von NBA 2K Playgrounds, immer unter der offiziellen World Wrestling Entertainment Lizenz produziert, aber ohne Simulationsambitionen. Weitere Details werden später veröffentlicht. Um mehr über WWE 2K22 zu erfahren, müssen wir bis zum nächsten Jahr warten. Derzeit werden die unterstützten Plattformen nicht bekannt gegeben, aber wir können (auch) mit einem Start rechnen. auf PlayStation 5 und Xbox Series X.Zusätzlich zu PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.