Xbox-Serie X: Microsoft hat eine "mutige Strategie", um PS5 zu schlagen

Microsofts Xbox-Abteilungsleiter Phil Spencer glaubt, dass das Redmond House eine "mutige Strategie" verfolgen wird, um die Konkurrenz von Sony und seiner PS5 mit der Xbox Series X zu schlagen.

In der Verknüpfung mit der Enthüllung der Xbox Series X-Design während i Game Awards 2019, Sagte Spencer zu Gamertag Radio-Mikrofonen "Wir haben diese Entscheidung getroffen, indem wir uns an den Ideen eines unserer Marketing-Manager orientiert haben, und es war eine fantastische Sache. An diesem Tag in einem Meeting stand er auf und sagte: 'Wir sollten uns wirklich trauen, etwas, was wir noch nie getan haben Und dann seien wir ehrlich, wir sind nicht in der Marktposition, in der wir für diese Generation sein wollten. ".

Mit dieser klaren Rücksicht auf den Strom Beziehung zwischen Microsoft und Sony erzwingen zum Thema weltweiter Vertrieb von PS4 und Xbox OneDas behauptet auch der Chef der Xbox-Division "Ich glaube nicht, dass wir diesen Trend stoppen und unser Geschäft ausbauen können, wenn wir weiterhin das tun, was wir immer getan haben. Wir müssen versuchen, neue und gewagte Dinge zu tun. Aber als sie mir diese Idee vorstellten." (von der Xbox Series X Ankündigung auf der TGA 2019, ed)… nun, ehrlich gesagt war ich nicht so begeistert, ich dachte, es gäbe zu viele Spielpremieren. ".

You May Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.