Xbox Store bereit für Xbox Series X? Angebliche Leckbilder für & # 039; Mercury & # 039;

Anfang Juni gab es einige interessante Gerüchte über einen möglichen Erneuerungsplan für den Xbox Store, angegeben mit dem Codenamen "Merkur".

Jetzt gibt es weitere Korridor-Gerüchte darüber, die nach der Netzwerk-Sichtung von aufgetaucht sind angebliche Leckbilder der neuen Version von Xbox Store. Letztere wurden über Twitter von einem russischsprachigen Account namens "verbreitet.@wincommunity". Wie Sie direkt am Ende dieser Nachricht sehen können, hat der Benutzer eine Reihe von veröffentlicht angebliche Leckbilder von was könnte das sein neues Konzept und Design des grün-digitalen digitalen Ladens.

Um die verschiedenen Details zu zeigen, die charakterisieren würden "Merkur", verwenden die Aufnahmen die angebliche Karte, die gewidmet ist Ori und der Wille der Irrlichter. Mehrere neue Elemente, die, falls sie bestätigt würden, das neue Erscheinungsbild des Xbox Store charakterisieren würden, das Gerüchten zufolge hauptsächlich für seine Konsolenversion bestimmt sein sollte.

Im Moment sprechen wir nur von unbestätigten Indiskretionen, die daher ganz oder teilweise falsch sein könnten. Sie müssen nur noch auf Bestätigungen oder Ablehnungen von warten Microsoft: Nachrichten in diesem Sinne könnten während der kommenInnerhalb der Xbox geplant für Juni. Im Rahmen des Anflugweges a Xbox Series X.Letzteres wird in der Tat Xbox-Plattformen und -Diensten gewidmet sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.