Xenon Racer: Auf den schneebedeckten Bergen der Alpen kommt die Geschwindigkeit mit drei neuen Strecken an

0
28

Ein völlig kostenloses Inhaltsupdate für Xenon Racer mit einem neuen schneebedeckten Standort und einem neuen Team ist verfügbar. Dieses Update ist das erste in einer Reihe von drei: Im Juni werden verschiedene Anpassungen wie Felgen und Lackierungen hinzugefügt, und im Juli wird ein weiterer Standort mit mehreren Strecken und einem neuen Auto folgen.

Zusätzlich zu all diesen kostenlosen Verbesserungen wurde die Version für Nintendo Switch vor kurzem um den Leistungsmodus und den Qualitätsmodus erweitert, die eine ganze Reihe von Verbesserungen kombinieren, um eine bessere Stabilität zu erzielen.

Steam Extra und Demo!

Fans der legendären IPs von Valve Left4Dead, Portal und Half Life können nun die Xenon Racer-Strecken mit drei speziellen Lackierungen befahren. Darüber hinaus ist eine Demo des Spiels jetzt kostenlos bei Steam erhältlich. Mehrere Wettbewerbe wurden sowohl in der Demoversion als auch im Vollspiel gestartet, um zu versuchen, ein Paket mit fünf Spielen des deutschen Typs

zu gewinnen am 26. März und ist sowohl in physischer als auch in digitaler Version für PlayStation 4 und PS4 Pro, die Xbox One- und Nintendo Switch-Gerätefamilie sowie für Steam verfügbar.

Driften im Schnee

Ab sofort können die Spieler am neuen Standort "Grand Alps" mit Höchstgeschwindigkeit über die italienischen Alpen treiben und rennen. Es wird möglich sein, auf drei verschiedenen Strecken in beide Richtungen zu laufen und dabei den spektakulären Blick auf die schneebedeckten Berge und die üppigen Kiefernwälder zu genießen. Xenon Racer wurde um ein neues Team erweitert, das das großartige Winterwing-Auto in seiner Leistung und in seinen normalen Varianten auf die Strecke bringen wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here