Z. Weltkrieg: Im Epic Games Store war es ein Erfolg

Das Entwicklerteam von World War Z ist weiterhin äußerst zufrieden mit dem Verkaufserfolg des Spiels, insbesondere der PC-Version.

Das Spiel, das auf dem PC exklusiv im Epic Games Store erhältlich ist, hat das Ziel von 700.000 verkauften Exemplaren tatsächlich erreicht und übertroffen. Laut Sabre Interactive ist diese Zahl höher als der Umsatz des Spiels in digitalem Format auf den anderen Plattformen, auf denen der Shooter verfügbar ist, nämlich PlayStation 4 und Xbox One. Was die Boxed Edition anbelangt, so finden wir an erster Stelle die Version für die Sony-Konsole, deren Verkaufszahlen die der Xbox One-Version bei weitem übertroffen haben, obwohl in diesem Fall die genauen Zahlen nicht veröffentlicht wurden.

Das einzige, was sicher ist, ist, dass der Gesamtabsatz des Schützen, der auf Untoten basiert, jetzt 2 Millionen Exemplare überschritten hat und für Sabre Interactive dieses Ziel auch dank erreicht wurde die Ankunft des Epic Games Store, einer Plattform, die vom Entwickler mehrfach gelobt wurde.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Roadmap für Updates des Zweiten Weltkriegs jetzt verfügbar ist. Einige davon sind für Spielebesitzer völlig kostenlos.

Sie haben bereits unsere Rezension zum Zweiten Weltkrieg gelesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.