Zelda Breath of the Wild hat über 9.000 Stunden gespielt: Der Benutzer entdeckt das Limit des Schalt-Timers

Die Legende von Zelda: Atem der Wildnis hat einen besonderen Platz im Herzen vieler Spieler erobert, die auf ihren Abenteuern nicht die Gelegenheit versäumt haben, jeden Winkel von Hyrule zu erkunden.

Nun, unter den letzteren finden wir sicherlich den Twitter-Benutzer "Samir AID", der das Spiel versehentlich entdeckt hat, indem er es gespielt hat Höchstgrenze die Nintendo Switch-Timer Dabei werden die für einen bestimmten Titel aufgewendeten Stunden berücksichtigt. Nun, anscheinend einmal die bewundernswerte Figur von 9.999 Stunden Spiel … der Timer hört auf, die Zeit zu zählen, die für den Titel aufgewendet wurde! Der Nutzer hat das Ergebnis in einem Schnappschuss verewigt, den er dann auf seinem Twitter-Account geteilt hat: Den Twitter finden Sie direkt am Ende dieser News. Anschließend bot der Spieler in den Kommentaren zum Tweet weitere Details zu der eigentümlichen Aufzeichnung an und enthüllte, dass er dies in Wirklichkeit häufig tat Lassen Sie die Konsole einige Stunden eingeschaltet, nur um zu warten, um in The Legend of Zelda: Breath of the Wild einem bestimmten Gegner entgegentreten zu können.

Wir bleiben im Bereich der beliebten Nintendo-Serie und möchten Sie darüber informieren, dass kürzlich einige Kommentare zur Fortsetzung von Zelda Breath of the Wild veröffentlicht wurden, mit dem Versprechen von Erfahrungen, die denen des Originalspiels überlegen sind. Bis jetzt hat das House of Kyoto noch nicht viele Details zum Spiel veröffentlicht: In Erwartung weiterer Informationen finden Sie auf den Seiten von Everyeye unsere Vorschau auf Zelda Breath of the Wild 2.

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *