Zombie Army 4: Dead War E3 2019 Preview – Mehr Zombies als du dir vorstellen kannst

0
13

Zombie-Armee 4: Toter Krieg Die vierte Folge der Spin-off-Serie Sniper Elite spielt in einer Welt, in der Hitler eine Armee toter Nazis wiederbelebte und besiegte von einer Gruppe alliierter Helden. In dieser neuen Folge sind die Toten wieder auferstanden, und es liegt an Ihnen, sie zu besiegen und sicherzustellen, dass sie für immer tot bleiben.

Für unsere Vorschau auf die E3 2019 haben wir die erste Stufe der Kampagne gespielt . der alleine oder mit bis zu drei anderen Spielern online gespielt werden kann. Bevor Sie mit dem Level beginnen, wählen Sie aus, welchen Charakter Sie als Nahkampfangriff spielen möchten. Später können Sie auch verschiedene Arten von Waffen und Vergünstigungen auswählen.

Ich habe den Sniper Elite -Protagonisten Karl Fairburne sowie den Machetenangriff ausgewählt, obwohl der Nahkampfangriff mit elektrischem Schlag sehr war ] verlockend.

Das Level beginnt ruhig und zeigt dir, wo du dein nächstes Ziel wie erwartet erreichen kannst. Sich die Zeit zu nehmen, um das Level im Voraus zu erkunden, kann für den unbekannten Spieler nützlich sein, um die besten Plätze zum Campen oder Verteidigen zu finden und Gegenstände im gesamten Level zu besorgen.

Sobald ich mein Ziel erreicht habe, ist ein Zug voll Ein paar Zombies stürzten direkt vor der Tür ab, und es war an der Zeit, die Untoten mit meinen Werkzeugen zu beschützen.

Zuerst benutzte ich das Scharfschützengewehr und zoomte auf Zombies, die in meine Richtung gingen, und nahm einen traditionelleren Scharfschützen Elite Ansatz. Als mir jedoch klar wurde, dass dies möglicherweise nicht die beste Option für Nahkämpfe ist, schaltete ich den Zoom aus, um eine vorteilhaftere Perspektive für Dritte zu erhalten.

Obwohl das Scharfschützengewehr die Standardwaffe zu sein scheint, gibt es viele andere Waffen zu finden. Ich versuchte, mit dem Scharfschützen, einem nahen Geschützturm und einigen Brandgranaten alles durcheinander zu bringen. Dank meiner vorherigen Erkundung wusste ich auch, dass ein paar Sprengstoffbehälter in der Nähe waren, falls ich mehrere Zombies gleichzeitig mit einem gut platzierten Schuss oder einer Granate herauswerfen musste.

Sobald die Munition und das Geschütz leer waren Zombies näherten sich mir und ich begann mit dem Machete-Nahkampfangriff, der es schaffte, eine anständige Anzahl von Zombies auszuschalten, obwohl ich das Risiko hatte, etwas Gesundheit zu verlieren. Die brutalen Takedowns, die ich durchführen konnte, machten das jedoch wieder wett.

Obwohl Nahkampfangriffe beeindruckend sind, fühlt es sich immer noch seltsam an, auf den linken Analogstick klicken zu müssen, um sie zu verwenden, obwohl ich mir sicher bin, dass die Steuerelemente bei der endgültigen Veröffentlichung neu zugeordnet werden können.

Schließlich wurde ich von der Zombiehorde überwältigt und krabbelte nur mit meiner Pistole auf dem Boden. Ich hatte die Wahl aufzugeben, aber es gab immer noch Hoffnung. Um etwas von meiner Gesundheit zurückzugewinnen und wieder aufzustehen, musste ich nur einen Zombie töten. Kurz danach wurde ich immer noch außer Gefecht gesetzt, aber die Fähigkeit, mich wiederzubeleben, war willkommen.

Nachdem der erste Abschnitt schnell wiederholt worden war, war es Zeit, den Zug zu erkunden und nach Überlebenden zu suchen. Sobald ich durch das erste Auto gefahren und durch das zweite ausgestiegen war, tauchten mehr Zombies auf. Aufgrund der wenigen Sprengstoffbehälter in der Gegend verwendete ich dieses Mal einige Brandgranaten, mit denen mehrere Zombies in feurigem Glanz getötet werden konnten.

Außerdem begann ich, einen elektrischen (schockierenden) Aufsatz für meinen Scharfschützen zu verwenden, der den Schaden verursachte Zu den Zombies schoss ich auf andere in der Nähe und entsorgte sie alle in schneller Folge.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch meinen Spezialschuss in Rechnung gestellt, der eine stärkere und leicht explosive Technik war, die ich anwenden konnte, wenn ich einmal getötet hatte genug Zombies, die wieder mehrere auf einmal erledigen.

Natürlich ist die Röntgenkillcam wieder in all ihrer Pracht. Dieses Mal sehen Sie sich faulende Zombie-Organe aus nächster Nähe an. Die Killcam wird aktiviert, wenn Sie einen präzisen Scharfschützenschuss ausführen, mehrere Zombies mit einem einzigen Scharfschützenschuss treffen oder einen gut geplanten Sprengsatz ausführen.

Darüber hinaus gibt es nicht viel zu sagen. Wenn Sie die Sniper Elite-Serie oder einen der vorherigen Einträge in der Zombie Army Trilogy gespielt haben, wissen Sie, was Sie hier erwartet. Wenn nicht, zeigt der Screenshot oben, was Sie am meisten wissen müssen.

Als Nazis hatten einige Zombies Waffen wie Messer, Sägen und sogar Flammenwerfer; Viele fingen an, mit eigenen Waffen aufzutauchen, sobald ich in einem späteren Abschnitt des Levels angekommen war.

Für diejenigen, die es vorziehen, kein Scharfschützengewehr als Waffe ihrer Wahl zu verwenden, ist das Töten dieser Zombies der beste Weg, neue zu gewinnen Waffen, ohne den Rest eines Levels oder Abschnitts zu erkunden, obwohl es immer noch am besten ist, dies zu tun, wenn Sie eine gewisse Ausfallzeit haben.

Ich habe meinen Scharfschützen gegen ein Sturmgewehr ausgetauscht und auf dem Weg zu meinem nächsten noch ein paar Zombies besiegt Objektiv.

Es wurde dann offenbart, dass ich ein Blutsiegel zerstören musste, eine Markierung, die die Toten auferweckt und in diesem Fall auch die Zombies wiederbelebt, die Sie bereits getötet haben. Um ein endloses Wiederauftauchen von Zombies zu verhindern, wurde mir befohlen, den Wachzombie zu töten. Dies war auch der einzige Weg, um an das Blutsiegel zu gelangen und es zu zerstören.

Bevor ich jedoch die Gelegenheit dazu hatte, war ich erneut überwältigt von der untoten Horde und meine Sitzung war vorbei.

Zombie Army 4: Dead War ist für diejenigen, die Zombiespiele wie World War Z und mögen. 19659005] Left 4 Dead 2 . Es ist auch für diejenigen, die frenetische Koop-Erfahrungen mögen. Das Spiel bietet auch mehr Geschichte als andere ähnliche Spiele für diejenigen, die eine möchten, obwohl es ernsthafte Charaktere in einer Campier-Welt hat.

In dem Level, das ich gespielt habe, fühlte sich die Musik auch viel weniger intensiv an als ähnliche Titel und mehr Wie etwas, das Sie auf einer Halloween-Playlist oder in einem Spiel wie Strange Brigade hören würden.

Insgesamt ist Zombie Army 4: Dead War der Koop-Zombie-Shooter, den ich nie gesehen habe wusste, dass ich wollte. Mit einer Fülle von Waffen- und Nahkampfwahlen und einigen wirklich interessanten Mechaniken wird es sicher die Fans der Serie glücklich machen, während sie unterwegs neue gewinnen.

Zombie Army 4: Dead War wird voraussichtlich im Jahr 2020 erscheinen PC, PlayStation 4, Xbox One. Für diejenigen, die neugierig auf die früheren Folgen der Serie sind, ist Zombie Army Trilogy derzeit auf PlayStation 4 Xbox One und PC über Steam erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here