Motorradführerschein, so funktioniert die Verlängerung ohne Prüfung

Patente moto, in arrivo l'estensione senza esame. Ecco come funziona thumbnail

Ein heißes Thema, über das in letzter Zeit viel gesprochen wurde, ist das Motorradführerschein und desVerlängerung ohne Prüfung.

Dies führt zuAbschaffung der praxisbezogenen Prüfung für „Major“-Lizenzen.

Motorradführerschein, Verlängerung ohne Prüfung kommt. So funktioniert es, Quelle: DepositPhotos

Das Dekret

Ab Montag (18. September) ist die Das Dekret ist in Kraft. Diejenigen, die einen Führerschein haben Anleitung A1was den Zugang zum Motorradfahren ermöglicht maximaler Hubraum 125 ccmJetzt können sie auf Laufwerk eins zugreifen Moto Fino und 35 kW. Und das alles, ohne eine neue Fahrprüfung abzulegen, um das zu bekommen Patent A2.

Das Verfahren gilt auch für diejenigen, die es bereits haben Patent A2 und er will zu A wechseln. Letzteres ermöglicht es Ihnen, in der Lage zu sein Fahren Sie alle Motorräder jeder Motorgröße und Leistung.

Pneumatici.it – Reifen nach Größe suchen

Tschüss Prüfung, willkommen Schulung

Il traditionell Untersuchung Von Führung Zugang zu den Führerscheinen A2 und A erhalten, ist ersetzt mit einem corso Eine siebenstündige Ausbildung in einer Fahrschule.

Somit orientiert sich Italien auch mit dieser neuen Regelung an der europäischen Richtlinie von 2006, die bereits für 2021 mit dem Infrastruktur-Bi-Dekret vorgesehen ist.

Vor allem führt nach dem Willen des Gesetzgebers das Inkrafttreten des Erlasses dazu „Verringerung des Verwaltungsaufwands für Nutzer, Beschleunigung der Ausstellung von Führerscheinen, Berufsqualifikationen und Berufseignungsnachweisen“.

Wir weisen darauf hin, dass der neue Kurs für den Zugang zu den Führerscheinen A2 und A eine Alternative zur praktischen Prüfung darstellt, diese bleibt jedoch für diejenigen bestehen, die sie ablegen möchten.

Motorradführerschein, Verlängerung ohne Prüfung kommt.  So funktioniert es, Quelle: DepositPhotos

Alles rund um den Führerschein

Bevor wir Ihnen den Zugang zum Schulungskurs erläutern, hinterlassen wir Ihnen eine Zusammenfassung der Lizenzen.

Für die Patent A1 Jeder, der bereits Zugriffe abgeschlossen hat 16 Jahre. Das Verfahren sieht vor, dass al Bestehen der Prüfung theoretisch und von Arztbesuchedu kommst in den Besitz des ‘rosa Blatt‘, von dem gültig für ein Jahr. Somit ist die Anfahrt zur Praxis auch mit dem Motorrad möglich. Wir legen fest, dass Sie innerhalb von zwölf Monaten die praktische Prüfung ablegen müssen, um die Lizenz zu erhalten.

Der Übergang von Patent A1 bis A2Als Grundvoraussetzung muss das Alter angegeben werden achtzehn Jahredann ist dieEignung für ärztliche Untersuchungen, um den „rosa Slip“ zu bekommen. Dank des Dekrets ist es nun möglich, ohne die Prüfung abzulegen, direkt auf das zuzugreifen Patent A2.

Abschließend zum Übergang von Für eine A2- bis A3-Lizenz gilt die gleiche Regel wie oben.

Da nicht jeder Zugang zum Schulungskurs hat, wechseln Sie daher ohne praktische Prüfung in die höhere Kategorie. Dabei handelt es sich um Motorradfahrer mit der Fahrerlaubnis der Klasse A1, die einen B-Führerschein besitzen.

Genauer gesagt müssen sie die praktische Fahrprüfung bestehen. Abschließend stellen wir auch fest, dass diejenigen, die das nicht haben Habe mit 18 Jahren den A1-Führerschein gemacht und möchte auf die A2 umsteigenoder wer auch immer hat 24 Jahre alt und möchte in die Serie A wechselnin beiden Fällen muss die praktische Fahrprüfung bestehen.

Infos und Kosten zur Schulung

Wie wir oben bereits darüber geschrieben haben Trainingskurs dauert sieben Stunden. Das gliedert sich wie folgt: drei Stunden widmen sich Manövern, Vorbereitungen und technischen Kontrollen von Fahrzeugen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Die restlichen quattro Sie werden zum Fahren im Straßenverkehr eingesetzt. Die Kosten des Kurses es wird zwischen 400 und 600 Euro variieren.

Am Ende der Ausbildung stellt die Fahrschule das vom Lehrleiter der Fahrschule unterzeichnete digitale Zertifikat aus. Der Führerschein wird dem Kandidaten dann per Post zugesandt. Für weitere Informationen gehen Sie einfach zur nächstgelegenen Fahrschule und Interessenten können dort mehr über die Verordnung erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert