Polestar kommt in Italien an und eröffnet den ersten Space in Mailand

Polestar arriva in Italia e apre il primo Space a Milano thumbnail

Die schwedische Marke für Elektrofahrzeuge Polarstern setzt seine Expansion in Italien mit der Einweihung des ersten fort Space a Milano. Bei der Eröffnung des ersten SUV des Unternehmens, Polestar 3, zum ersten Mal in unserem Land.

Polestar Space wird in Mailand eröffnet

Polestar bringt mit der Eröffnung des neuen Space in Mailand ein revolutionäres Konzept nach Italien, gefolgt von einem zweiten Romabis Ende 2023. Der Space in Mailand mit Sitz in der Via Fantoli 28/14 erstreckt sich über eine Fläche von 300 Quadratmetern und ist ausschließlich mit Polestar-Spezialisten besetzt.

Es gibt keinen besseren Weg, die Leistung und das Fahrgefühl eines Polestar zu schätzen, als ihn selbst zu fahren. Mit der Eröffnung unserer Spaces ermöglichen wir Interessenten, dieses einzigartige Erlebnis in ihrer eigenen Stadt zu erleben, indem wir die beiden Dinge zusammenbringen, die am wichtigsten sind: die Person und das Produkt, stets unterstützt durch unser Online-Customer-Engagement-Center.

Alexander Lutz, CEO von Polestar Italia.

Bereits in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt vertreten mit über 150 Standorte, Polestar Spaces haben wenig mit traditionellen Autohäusern gemein. Hierbei handelt es sich um Einzelhandelsgeschäfte, die mit dem Fokus auf das Fahrzeug und die Elektromobilität gegründet wurden. Ihre weltweite Rolle besteht darin, im Rahmen eines Digital-First-Geschäftsmodells durch Online-Kauf ein modernes und hochwertiges Kundenerlebnis zu bieten.

Pneumatici.it – Reifen nach Größe suchen

Minimalistisches Design und einwandfrei digitale Interaktivität, zusammen mit qualifiziertem Personal, zeichnen Polestar Space aus. Gleichzeitig haben Kunden die volle Kontrolle über den gesamten Prozess, von der ersten Beratung über die Probefahrt bis hin zur Auslieferung des Fahrzeugs.

Darüber hinaus wird jeder Raum durch Konferenzen und Ausstellungen Teil eines Netzwerks sein. Ein ehrgeiziges Projekt, das einen neuen Schritt in der Unternehmensstrategie zur Förderung der Vermarktung von darstellt Hochleistungs-Elektrofahrzeuge.

Polestar Milano

Polestar 3 zum ersten Mal in Italien

Derzeit ist das Modell Polestar 2 Es ist bereits auf der offiziellen Website des Unternehmens mit einer Reichweite von bis zu 655 Kilometern (WLTP) erhältlich. Die einmotorige Standardversion kann jetzt bis zu 518 km WLTP zurücklegen, was einer Steigerung von 40 km entspricht, während die einmotorige Langstreckenversion 655 km WLTP erreicht. Auch die Ladegeschwindigkeit wurde verbessert, bis zu 205 kWh im Gleichstrom.

Allo Space wird ebenfalls zur Ansicht verfügbar sein Polestar 3, zum ersten Mal in Italien. Mit einer Reichweite von bis zu 610 Kilometern (WLTP) ist dieses Fahrzeug bis ins letzte Detail darauf ausgelegt, Hintergrundgeräusche zu reduzieren und ein dynamisches und ausgewogenes Fahrgefühl zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert